ADR

ADR/Gefahrgut Testfragen zur IHK Prüfung für den ADR/Gefahrgut Schein
kostenlos in Deutsch,Türk,русский,polski etc begleitend zur Schulung
Erstschulung:

Basiskurs für alle schulungspflichtigen Fahrer Schulung: 19 Unterrichtseinheiten + Prüfung: 45 Minuten

Aufbaukurs Tank für Tankwagenfahrer (zusätzlich zum Basiskurs) Schulung: 13 Unterrichtseinheiten + Prüfung: 45 Minuten

Aufbaukurs Klasse 1 (Explosive Stoffe und Gegenstände) (zusätzlich zum Basiskurs) Schulung: 8 Unterrichtseinheiten + Prüfung: 30 Minuten

Aufbaukurs Klasse 7 (Radioaktive Stoffe) (zusätzlich zum Basiskurs) Schulung: 8 Unterrichtseinheiten + Prüfung: 30 Minuten

 
Auffrischungsschulung: Auffrischungsschulung als Einheitsschulung für alle Gefahrgutfahrer Schulung: 12 Unterrichtseinheiten + Prüfung: 30 Minuten

 



 

Prüfungsfragen und erlaubte Fehler

Basiskurs 30 Fragen / 5 Fehlerpunkte - Tank 24 Fragen / 4 Fehlerpunkte - Klasse 1 15 Fragen / 4 Fehlerpunkte - Klasse 7 15 Fragen / 4 Fehlerpunkte - Auffrischungsschulung 15 Fragen / 4 Fehlerpunkte

WEITERE KOSTENLOSE TESTS
Image rotator


Bei Gefahrguttransporten sind mitzuführen:

Gemäß 1.10.1.4 ADR für jedes Mitglied der Fahrzeugbesatzung je einen amtlichen Lichtbildausweis (z.B. Personalausweis, Reisepass, Führerschein)
Beförderungspapier (z. B. Frachtbrief) mit Angaben zum gefährlichen Gut nach 5.4.1 ADR
Schriftliche Weisungen nach 5.4.3 ADR
ADR Schulungsbescheinigung, ab 1.1.2013 ADRCard
Zulassungsbescheinigung für Fahrzeug/Beförderungseinheit nach 9.1.3 ADR
Eventuell Ausnahmezulassung nach § 5 GGVSEB
Eventuell Fahrwegbestimmung nach § 35 GGVSEB und ggf. Bescheinigung des Eisenbahn-Bundesamtes bzw. der Wasser- und Schifffahrtsdirektion
Prüfungsbescheinigung (z.B. Tanks, Aufsetztanks)
Container-Packzertifikat, falls Transport über Seeweg
Genehmigung zum Transport bestimmter Stoffe der Klasse 1 und 7


Verfügbare Tests: